11.09.2018 in Veranstaltungen

Stadtteilfest St. Lorenz war ein voller Erfolg

 

Das Stadtteilfest im Hansering war wieder sehr gut besucht. Viele Bewohnerinnen und Bewohner aus unserem Stadtteil wurden durch das schöne Wetter und ein buntes Angebot (Musik der Koasters, Flohmarkt, Freiwillige Feuerwehr, Spiele, Trubel, Speisen und Getränke u.v.m.) in die Ladenzeile und den Lunapark (Spielplatz Hansering) gelockt.

 

Die Stimmung war prächtig; am Aktionsstand der SPD Holstentor Süd gab es Kaffee und Kuchen, viele Gäste und gute Gespräche. Möglich wurde dies durch den engagierten Einsatz von Renate Gröpel, Kerstin Metzner, Axel Flasbarth, Conny und Ulrich Pluschkell, Sophie Bachmann, Stefan Breitfeld und Bärbel Hirner (siehe Foto). 

 

Außerdem gab es viele fleissige Kuchenspender, deren große Menge gerade ausreichte. Alles wurde verkauft, nichts blieb übrig. Allen Spender*innen herzlichen Dank! Unter dem Strich hatten wir einen Reinerlös von 234,50 EUR, die zusammen mit den Einnahmen anderer Stände einem sozialen Zweck in unserem Stadtteil zu Gute kommen sollen.

 

Es hat uns allen viel Spaß gemacht, wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

30.08.2018 in Veranstaltungen

Stadtteilfest St. Lorenz Süd

 

Am Samstag, 8.9. von 14-18 Uhr findet wieder unser großes Stadtteilfest am Hansaplatz und am Hansering statt.

Auch wieder sind wieder mit einem Stand dabei und werden Kaffee und Kuchen verkaufen (der Erlös ist natürlich für einen guten Zweck im Stadtteil bestimmt) und stehen für Gespräche, Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!

29.08.2018 in Kommunalpolitik

Volles Haus bei der SPD Holstentor Süd

 

Am 28.8. haben wir gemeinsam mit der Bürgerinitiative "Grünes St. Lorenz", Mitarbeitern der Bauverwaltung und vielen interessierten Bürgern die aktuellen Pläne zur Entwicklung des ehemaligen Güterbahnhofs diskutiert.

Es deutete sich ein großer Grundkonsens an, der einerseits die Notwendigkeit anerkennt, auf dieser sehr großen Brachfläche nicht nur Grünflächen, sondern auch Wohnungen bauen zu müssen, andererseits aber auch ein Zurückschneiden der doch sehr massiven aktuellen Baupläne fordert.

Darüber hinaus gab es viele Sorgen vor zu viel Verkehr und Lärm und viele weitergehende Wünsche nach Orten der Begegnung, Kindergarten, Stadtteilzentrum und Urban Gardening.

Wir werden die kommenden Planungsphasen kritisch begleiten und uns insbesondere für eine weniger massive und hohe Bebauung einsetzen, die harmonischer zu den umliegenden Straßen passt.

27.08.2018 in Kommunalpolitik

Entwicklung des ehemaligen Güterbahnhofs

 

Der ehemalige Güterbahnhof in St. Lorenz Süd soll einer neuen Nutzung zugeführt werden. Der SPD-
Ortsverein Holstentor Süd begleitet die Planungen schon seit dem Jahr 2001. Aus unserer Sicht sollen dort vorrangig bezahlbare Wohnungen und öffentliche Grünanlagen entstehen. Unter Denkmal-
schutz stehenden Gebäude wie der alte Wasserturm sollen in das städtebauliche Konzept integriert werden. Das Gebiet muss verkehrlich so erschlossen werden, dass es in der Nachbarschaft zu keinen
Belästigungen kommt. Aber es gibt auch andere Ideen zur künftigen Nutzung der Industriebrache.
Deshalb steht unsere öffentliche Mitgliederversammlung unter dem Thema


Was entwickelt sich auf dem Güterbahnhof?

 

Mit dabei sind Frau Barbara Kammer, Sprecherin Bürgerinitiative Grünes St. Lorenz, und Frau Katha-
rina Belchhaus von der Stadtplanung Lübeck, die bei Bedarf fachkundig über das Planungsverfahren informiert.

Die Veranstaltung findet statt am

Dienstag, den 28.08.2018, um 19.00 Uhr
im Stadtteilhaus St. Lorenz, Hansering 20b.

19.06.2018 in Veranstaltungen

Kaffee und Kuchen mit Thomas Rother

 

Die SPD Holstentor Süd veranstaltet am 23. Juni 2018 wieder einen Bürgertreff im Stadtteilhaus Hansering.

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Dirk Rewohl: „In den letzten Monaten haben wir bei vielen Gesprächen mit den Bürgern gespürt: Die Sehnsucht der Menschen nach einer neuen, zukunftsgewandten und mutigeren SPD ist nach wie vor riesig! Jetzt ist es unsere Aufgabe, neues Vertrauen zu gewinnen. Durch harte Arbeit, durch nachvollziehbare, kluge Politik und durch neue Ideen für ein modernes und gerechtes Deutschland von morgen. Wir haben den Vorsitzenden der SPD Lübeck, Thomas Rother (MdL), in unseren Bürgertreff eingeladen, damit die Bürgerinnen und Bürger vor Ort ihre Wünsche und Forderungen für eine programmatische und personelle Erneuerung der SPD direkt mit ihm erörtern können.“

Der SPD-Bürgertreff findet statt am Sonnabend, 23. Juni 2018, um 14 - 16 Uhr im Stadtteilhaus, Hansering 20b.

Rewohl: „Aus organisatorischen Gründen müssen wir unseren traditionellen Bürgertreff am Sonnabend auf den Nachmittag zu verlegen. Deshalb gibt es neben politischer Information auch Kaffee und Kuchen. Ein Grund mehr, zur SPD zu gehen…!“

Folge uns!

facebook: SPD Holstentor Süd

Twitter: @SPD_Holstentor

Jetzt Mitglied werden!

Für uns im Bundestag

Für uns im Landtag

Für uns in der Bürgerschaft

SPD Lübeck